Höngger.ch

8°C4°C am 21. Oktober 2018

Sport

Reife Leistung im Espenmoos

10. Oktober 2018 .

Die Höngger zeigten in St. Gallen eine reife Leistung gegen die technisch gut geschulten, jungen Ostschweizer – die aber nicht ihren besten Tag erwischt zu haben schienen – und gewannen klar.

Der St. Galler Nachwuchs, in der Startaufstellung mit drei Spielern aus dem Super-League-Team verstärkt, startete druckvoll in die Partie und kam mit einem Pfostenschuss und einem gefährlichen Weitschuss zu zwei guten Chancen in den ersten fünf Minuten. Aus Höngger Sicht weiterlesen

Grandioser Sieg in der 1. Quali-Runde des Schweizer Cups

10. Oktober 2018 .

Gespannt konnte man alleweil sein auf diese Cup-Partie. Die Zuschauer, der Chronist und wohl auch die Spieler hatten ein mulmiges Gefühl, denn viermal hatten die Höngger zu Hause bereits verloren und die Punkte meistens in der Fremde gebucht. Doch die Previtali-Boys erfüllten die Aufgabe hervorragend.

Zu Beginn der Partie dominierten meistens eher die Aargauer, später die Höngger, bei denen der erst siebzehnjährige Junior Winzap im Tor stand. Er erfüllte die Aufgabe bemerkenswert ruhig und sicher. Er wurde allerdings auch hervorragend unterstützt von seinen Vorderleuten, wie weiterlesen

Foto: Kurt Kuhn

Cedric Franek (Nr.8) bringt den FC Baden in der 12. Minute 1:0 in Führung.

Spiel gegen den Tabellenführer

26. September 2018 .

Zwölf Punkte Differenz trennten die Höngger nach sieben gespielten Runden von dem Team aus Baden. Kein «Walk through the Park», wie die Engländer sagen, also wahrlich kein Spaziergang für die Höngger an diesem Samstagnachmittag, 22. September.

weiterlesen

Schlecht belohnte Leistung

26. September 2018 .

Eine motivierende und interessante Partie war das auf dem alt ehrwürdigen Utogrund. Eine kurzweilige Partie auch, bei der die Höngger Previtali-Boys engagiert und mit viel Ballbesitz auffielen.

Wie bereits bislang auswärts besser als zu Hause auf dem Hönggerberg. Es waren denn auch die Höngger, die in der 42. Minute durch Wiskemann 1:0 in Führung gingen. Jammerschade dafür, dass man den Vorsprung nicht in den Pausentee retten konnte. weiterlesen

Dritte Niederlage im dritten Heimspiel

12. September 2018 .

Für Simon Roduner, den langjährigen SVH-Trainer, war es der erste Auftritt als neuer Trainer des FC Red Star auf dem Hönggerberg. Und er ging dabei, trotz einer herzhaften Leistung des Heimteams, mit seinem neuen Team als Sieger vom Platz.

Die erste Spielaktion führte sogleich zu einer Torchance für die Gäste, als ein flach und scharf getretener Eckball von «Freund und Feind» im Strafraum verpasst wurde. Je länger das Spiel dauerte, umso mehr übernahm das Team von SVH-Trainer Ivan Previtali weiterlesen

Klarer Auswärts-Sieg des SVH

12. September 2018 .

Die beiden Mannschaften trennten am 1. September, nach vier Runden, vier Punkte zu Gunsten des SV Höngg. Bei dem zu erwartenden Sieg wären es also schon sieben Punkte. Ein beruhigender Vorsprung auf einen der letzten Plätze. Also hiess es: «ran am Fusse des Üetlibergs.

Dies taten die Previtali-Boys auch. Doch die United-Spieler wehrten sich nach Kräften und die Partie war zeitweise ruppig – was durch den Ausschluss eines United Spielers noch verschärft wurde.
Doch mit zunehmender Spieldauer setzten sich die Höngger immer mehr durch. weiterlesen

Neue Saison, neues Glück

12. September 2018 .

Volley Höngg hat sich in der vergangenen Spielsaison wacker geschlagen und schaut voller Elan auf die kommende.

Ob Seniorinnen- oder Zürimeisterschaft, die Spielerinnen des Vereins Volley Höngg gaben alles und konnten sich über jeden hart erkämpften Punkt freuen. Team A kämpfte um den Platzerhalt, den es sich erst in der Saison 2016/17 erspielt hatte. Die Vorrunde konnte weiterlesen

Hönggerin steppt sich an die Spitze

12. September 2018 .

Isabel Reinecke, 15 Jahre, aus Höngg, hat am letzten Samstag in Fribourg an der Schweizer Meisterschaft im Stepptanz in der Kategorie Junioren Solo den ersten Platz erzielt. Damit hat sie sich auch für die Ende November in Deutschland stattfindenden Weltmeisterschaften weiterlesen

Glückliche 1. Mannschaft des SV Höngg
Foto: zvg

Glückliche 1. Mannschaft des SV Höngg

Souveräner Auswärtserfolg im Mendrisiotto

29. August 2018 .

Nicht nur die Temperatur von annähernd 30 Grad abends um 20 Uhr war heiss, nein, auch die bisher punktelosen Gastgeber des FC Mendrisio standen gehörig unter Zugzwang und agierten in den ersten 20 Spielminuten aggressiv und heissblütig. Die Startphase war von harten Zweikämpfen beidseitig und von Provokationen der Gastgeber geprägt.

weiterlesen
1 2 3 22