Höngger.ch

24°C19°C am 16. Juli 2018

Politik / Im Blickfeld

Foto: zvg

Viele Barbarazweige verteilt haben (v. l. n. r) Onorina Bodmer; Carmen Walker Späh, Regierungsratskandidatin; Lydia Doornbosch und Claudia Simon, Gemeinderätin. Nicht auf dem Bild: Martina Zürcher, Kantonsratskandidatin.

Einen grünen Daumen braucht es nicht

9. Dezember 2014 .

Der Barbaratag hat für die Höngger FDP-Frauen Tradition. Und bereits um 16.45 Uhr standen die ersten Hönggerinnen und Höngger am Meierhofplatz parat, um einen schönen Barbarazweig zu ergattern.

weiterlesen
Foto: zvg

Fredy Haffner, Verlagsleiter Quartierzeitung Höngger

Ecopop im Kleinformat

25. November 2014 .

Am kommenden Sonntag stimmen wir über die umstrittene Ecopop-Initiative ab. Ich habe deren Auswirkungen im Kleinformat ausprobiert und weiss spätestens jetzt, warum ich ein klares Nein einlege.

weiterlesen
Foto: zvg

Judith Stofer, Kantonsrätin AL

Ungerecht und undemokratisch

18. November 2014 .

Am 30. November stimmen wir über die Volksinitiative «Schluss mit den Steuerprivilegien für Millionäre (Abschaffung der Pauschalbesteuerung)» ab. Die Pauschalbesteuerung erinnert an feudale Zeiten, als Fürsten und Grafen Privilegien genossen.

weiterlesen
Foto: zvg

Kathy Steiner

Gleichbehandlung statt Sonderrechte bei den Steuern

18. November 2014 .

Die Überraschung war gross im Februar 2009: Der Kanton Zürich entsorgte als erster Kanton die ungerechte Pauschalbesteuerung für ausländische Multimillionäre. Zum Erfolg beigetragen hatte, dass neben den Linken auch vermögende Schweizer diese Sonderbehandlung für ungerecht befanden.

weiterlesen

Lohngleichheit seit 1981 in der Verfassung – bis heute nicht umgesetzt

12. November 2014 .

Seit 1981 – also seit 33 Jahren – ist in der Verfassung verankert, dass Männer und Frauen Anspruch auf denselben Lohn für gleichwertige Arbeit haben. Dieses Verfassungsgebot wurde bis heute nicht umgesetzt.

Frauen verdienen im Durchschnitt 677 Franken weniger pro Monat als Männer. Das sind im Ganzen rund 7,7 Milliarden Franken pro Jahr. Das ist Geld, das nicht nur den Frauen fehlt, sondern auch den Familien. Wie die Resultate zeigen, sind weiterlesen

Foto: zvg

Guido Trevisan, Gemeinderat GLP

Kosten sparen dank «Hotel Suff»?

28. Oktober 2014 .

Soll, wer betrunken randaliert oder sich selber durch seinen Zustand gefährdet, seinem Schicksal überlassen werden? Das Gesetz verbietet dies und so ist es die Aufgabe der Stadt, sich um diese Personen zu kümmern.

weiterlesen
Foto: zvg

Mauro Tuena, Nationalrat SVP

130 Millionen Franken für 700 Meter

28. Oktober 2014 .

Am 30. November 2014 stimmt der Kanton Zürich über das Hardbrücke-Tram ab. Der Titel ist verfänglich. Man könnte meinen, dass es bei diesem Projekt um eine Tramverbindung über die ganze Hardbrücke geht. Doch dem ist nicht so.

weiterlesen
Foto: zvg

Claudia Simon, Gemeinderätin FDP

Nur ausgeben, was man hat

24. Oktober 2014 .

Einer der Slogans der FDP in den letzten Gemeinderatswahlen war «Nur ausgeben, was man hat». Leider ist diese Forderung aktueller denn je. Vor einigen Wochen hat der Zürcher Stadtrat das Budget 2015 präsentiert: 148, 5 Millionen Franken Defizit.

weiterlesen
Foto: zvg

Alexander Jäger, Gemeinderat FDP

Nein zur Ecopop-Initiative

22. Oktober 2014 .

Am 30. November kommt die Ecopop-Volksinitiative zur Abstimmung. Die Volksinitiative verfolgt zwei Ziele: Erstens darf die ständige Wohnbevölkerung in der Schweiz jährlich um maximal 0,2% ansteigen und zweitens soll 10% des Geldes, das die Schweiz für die Entwicklungszusammenarbeit aufwendet, in Massnahmen zur Förderung der Freiwilligen Familienplanung ausgegeben werden.

weiterlesen