Höngger.ch

17°C15°C am 25. Juni 2018

Themen

Brandstiftung im «Limmatberg» vor der Anklage

19. Februar 2009 .

Wie die zuständige Staatsanwältin auf Anfrage mitteilte, ist das Untersuchungsverfahren im Zusammenhang mit der Brandstiftung im Restaurant Limmatberg in Höngg abgeschlossen. Gegen die mutmassliche Täterschaft wurde am Bezirksgericht Zürich Anklage wegen Brandstiftung erhoben.

Weitere Angaben wurden mit Verweis auf das laufende Verfahren nicht gemacht. Das Restaurant Limmatberg war in der Nacht vom 19. Oktober 2007 vollständig ausgebrannt, die Flammen griffen dabei glücklicherweise nicht auf die darüberliegenden Wohnungen über. Der Verdacht auf Brandstiftung weiterlesen

Foto: Fredy Haffner

Yasmine Yamada mit der Medaille nach dem Training auf der Dolder-Eisbahn.

Yasmine holt Bronzemedaille nach Höngg

12. Februar 2009 .

Vorletztes Wochenende fand in Biasca die Schweizer Meisterschaft im Eiskunstlauf der Kategorie Mini statt. Die elfjährige Yasmine Kimiko Yamada aus Höngg gewann die Bronzemedaille. Mit dem «Höngger» sprach sie über die Freude an ihrem Sport und mehr.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Stadtrat Andres Türler entsteigt dem Cobra am Meierhofplatz.

Das Cobra-Tram rollt nun auch durch Höngg

5. Februar 2009 .

Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember fahren regelmässig modernste Cobras auf der Linie 13. Zur Freude der Bevölkerung von Höngg – sah es doch lange Zeit so aus, als müsste man hier noch längere Zeit auf die Trams der neusten Generation warten. Stadtrat Andres Türler, Vorsteher des Departements der Industriellen Betriebe und selber Höngger, nahm sich aus diesem Anlass die Zeit für einen Fototermin und ein Interview mit dem «Höngger».

weiterlesen
Foto: zvg

Visualisierung anhand der Bauprofile Ecke Frankentalerstrasse / EinmünungGeeringstrasse

«Wohnen am Grünwald» oder in «Ghettoburg»?

29. Januar 2009 .

Für die einen ist es eine optimale Lösung, für die anderen schlicht ein Unding. Fest steht, dass die letzte grosse Bauparzelle im Rütihof überbaut wird. Dass dem so sein wird, das bestreitet niemand – doch am «Wie» scheiden sich die Geister.

weiterlesen
1 219 220 221