Höngger.ch

12°C11°C am 26. April 2018

Themen

Wohin bei Notfällen am Samstag?

22. Juli 2010 .

Die Samstagmorgensprechstunde der Hausärzte aus Höngg und Wipkingen existierte seit über zehn Jahren. Seit Anfang Juli ist sie Geschichte. Der «Höngger» fragte nach dem Warum.

Dr. med. Martin Koenig, Höngger Allgemeinpraktiker und Sportmediziner, koordinierte lange Zeit die Sprechstunden am Samstagmorgen. Er und seine Kolleginnen und Kollegen behandelten von Fällen leichter Infektionskrankheiten über Knochenbrüche bis hin zu Herzinfarktabklärungen Samstag für Samstag alles, was nicht zwingend weiterlesen

Foto: Team Geschwentner & Steib Architekten

Visualisierung der Umgebung des Siegerprojekts «Sandkastenliebe».

Geplante Ersatzbauten am Schwarzenbachweg

22. Juli 2010 .

Die Bau- und Siedlungsgenossenschaft Höngg, BSH, plant den Abbruch der Siedlung am Schwarzenbachweg in Höngg. Anstelle der 94 bisherigen Wohnungen sollen 150 neue, zeitgemässe Wohnungen realisiert werden, der Projektwettbewerb ist abgeschlossen.

weiterlesen
Foto: Pascal Heimlicher, www.nativeemotions.com

Limmattalstrasse, Samstag, 10. Juli 2010, um 21 Uhr: Auf der Höhe der Garagenausfahrt des Höngger Markts schiesst Wasser aus der Kanalisation...

Schweres Gewitter über Höngg

15. Juli 2010 .

Es ist Hochsommer – und damit Gewittersaison mit entsprechenden Schäden. Letzten Samstagabend gingen über Zürich und Höngg innert Kürze bis zu 60 Liter pro Quadratmeter nieder und fanden unter anderem den Weg in die Tiefgarage des Höngger Markts.

weiterlesen

Nachsatz zum Thema «Ringling»

8. Juli 2010 .

Der Leitartikel letzter Woche bedarf aus Sicht der involvierten Bauherrschaft eines Nachsatzes. Dem kommt der «Höngger», dem das 29 Seiten dicke Urteil der Baurekurskommission 1, BRK, unterdessen vorliegt, mit weiterführenden Erläuterungen nach.

Dem «Ringling» ist die Baubewilligung entzogen worden, weil die Verkehrserschliessung in der Luft hängt. Dies ist der Fall, so lange die von der Stadt geplanten strassenseitigen Massnahmen ebenfalls juristisch bekämpft werden. Mit anderen Worten: Wenn sich eine Lösung für weiterlesen

Foto: Fredy Haffner

Hier wurde bereits gebaut – 200 Meter unter Grund.

Science City, vom Campus zum Stadtquartier

8. Juli 2010 .

«Eine Vision in der Umsetzung – vom Campus zum Stadtquartier», lautete das Thema einer Führung durch den ETH-Campus Science City. Das Thema selbst erwies sich bereits als Teil der Umsetzung der Vision.

weiterlesen
Foto: Fritz Meier

Max Furrer stellt die drei Etiketten zur Wahl – die passenden Flaschen in dieser Grösse sind noch nicht gefunden. 

Erstes Rebblütenfest im Rebberg Zum Chranz

8. Juli 2010 .

Eben noch wurden im Rebberg Zum Chranz neue Reben gepflanzt und Patenschaften für die jungen Gewächse vergeben – und am 25. Juni wurden die Paten der 2008 gepflanzten Reben zum ersten Rebblütenfest geladen.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner / Montage: Bernhard Gravenkamp

Hat die IG pro Rütihof den «Ringling» noch vor Baubeginn zu Fall gebracht?

Kommt der «Ringling» zu Fall?

1. Juli 2010 .

Die Baurekurskommission I hat am 23. Juni die Baubewilligung für die umstrittene Überbauung «Ringling» im Quartier Rütihof-Höngg aufgehoben. Die IG pro Rütihof hat einen Sieg errungen und die Bauträgerschaft prüft das weitere Vorgehen.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Unerwartete Weite in Hönggs Untergrund: Walter Zweifel im ehemaligen Keller des Traditionsbetriebs.

Baustelle in Hönggs grösstem Keller

1. Juli 2010 .

Die Bauwand, die letzte Woche vor dem Betriebsgebäude von Zweifel Weine hochgezogen wurde, verbirgt derzeit noch wenig, denn der Hauptteil der Arbeiten findet unter Grund statt: in Hönggs grösstem Kellergewölbe.

weiterlesen