Höngger.ch

1°C0°C am 24. Februar 2018

Dorfleben

Foto: Dagmar Schräder

Rund 100 Leute waren am Neuzuzügeranlass mit dabei.

Freundlicher Begrüssungsanlass

27. September 2017 .

Am vergangenen Donnerstag fand der vom Quartierverein Höngg organisierte Neuzuzügeranlass statt. Während der Führung durch das Zentrum von Höngg erhielten die Besucherinnen und Besucher Informationen mit historischem Hintergrund, beim anschliessenden Apéro präsentierten sich die Vereine Hönggs.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Die Ersatzneubauten Bäulistrasse 51 und 53 hinter der im 18. Jahrhundert errichteten, denkmalgeschützten Rebbergmauer.

Fragen zur Kernzonenerweiterung

13. September 2017 .

Noch bis und mit 2. Oktober läuft die Rekursfrist gegen die Teilrevision der Bau- und Zonenordung. Teil davon ist auch die Erweiterung der Kernzone Höngg. Doch den betroffenen Grundeigentümern sagte dies niemand, obwohl der zu hinterfragende Entscheid Folgen haben wird.

weiterlesen

Unbekannte quälen Tiere auf dem QuarTierhof Höngg

13. September 2017 .

In der Nacht vom 9. auf den 10. September drangen ein oder mehrere Unbekannte in die Scheune des QuarTierhofs Höngg ein und töteten mehrere Kaninchen.

Den beiden Kindern, die an diesem Sonntagmorgen gegen 10 Uhr im QuarTierhof eintrafen, um ihre Kaninchen zu besuchen und zu füttern, bot sich ein äusserst trauriges Bild: Die Kaninchenställe standen sperrangelweit offen, Fellknäuel lagen auf dem Boden herum, die Kaninchen weiterlesen

Foto: Patricia Senn

Das erste Erzählcafé zum Thema «Damals in Höngg» stiess auf reges Interesse.

Als man in Höngg noch Skifahren konnte

13. September 2017 .

Am vergangenen Freitag fand zum ersten Mal das «Erzählcafé» im Familien- und Generationenhaus Sonnegg statt. Das Thema «Höngg, Damals» schien viele anzusprechen: Die Sessel und Sofas waren alle rasch besetzt, der Raum erfüllt von Gelächter und «Hallos».

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

An der Holbrigstrasse, hier gleich oberhalb der Segantinistrasse, mussten Bäume der neuen EWZ-Leitung weichen.

Bäume mussten Strom weichen

13. September 2017 .

Anwohnende der Holbrig-Strasse, und nicht wenige, die die steile, bewaldete Strasse hinauf auf den Hönggerberg begehen, fragten sich, warum dort kürzlich teils stattliche Bäume gefällt worden waren. Der «Höngger» hat nachgefragt.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

So soll es sein: Jung und Alt traf sich am Hauserfest und erlebte einen gemütlichen Tag.

Das Fest im Altersheim des Herzens

30. August 2017 .

Das Hauserfest ist längst ein fixer Anlass in der Agenda vieler Hönggerinnen und Höngger. Auch am Sonntag, 20. August, traf man sich im wunderschönen Garten, durchstöberte den Garagen-Flohmarkt, genoss einen geselligen Tag und allerlei Köstlichkeiten.

weiterlesen
Foto: Patricia Senn

Kurz nach Türöffnung war der Saal voll mit begeisterten Flohmi-Gästen.

«Chrömle» für einen guten Zweck

30. August 2017 .

Alle drei Jahre darf ohne schlechtes Gewissen und ausgiebig geschmökert und geshoppt werden: Am Höngger Flohmarkt finden alte Lieblinge neue Besitzer, und der Erlös kommt vier sozialen Projekten zugute.

weiterlesen
Foto: Patricia Senn

Col-Art: Die Gäste lauschen den Erzählungen von Col-Art Gründer Marc Kuhn und seiner Frau und Künstlerin Rossana Durán (rechts)

Renaissance der Col-Art

30. August 2017 .

Im Centro Cultural Hispanoamericano sind zurzeit Werke einer 50 Jahre alten Kunstbewegung zu sehen, die in Zürich gegründet wurde und seit einigen Jahren eine kleine Renaissance erlebt.

weiterlesen