Höngger.ch

1°C0°C am 24. Februar 2018

Dorfleben

Das Infozentrum entwickelt sich

22. November 2017 .

Am Anfang war das Höngger Infozentrum nur eine Idee und den Möglichkeiten waren keine Grenzen gesetzt. Jeder konnte es in seinen Gedanken füllen und einrichten, zum Leben erwecken und sich entwickeln lassen – ganz nach Belieben und Präferenz.

weiterlesen

Postulat verlangt Umnutzung der «Wartau»

22. November 2017 .

Am Mittwoch, 8. November, wurde im Gemeinderat das Postulat von Mathias Egloff (SP) und Ronny Siev (GLP) behandelt, das den Stadtrat auffordert zu prüfen, «wie die nicht mehr als solche benutzte Tramremise in der Wartau zusammen mit dem Rangierfeld und eventuell dem angrenzenden Strassenraum und der Tramschlaufe gegenüber zu einem Begegnungsort gestaltet werden kann, der in Höngg einen ˂Dorfplatz˃ schafft».

Damit wurde parlamentarisch eine Idee aufgenommen, welche Gastautor Alex Steiner im «Höngger» vom 17. August unter dem Titel «Komatöses Höngg» kolportiert hatte. Auch die beiden Gemeinderäte und ihre Mitunterzeichnenden sehen an dieser Stelle «am ehesten den Ort, an dem die weiterlesen

Markt für einen guten Zweck

8. November 2017 .

Am 3. und 4. November fand der traditionelle Bazar der reformierten Kirchgemeinde Höngg statt. An zahlreichen Ständen konnten selbstgefertigte Artikel eingekauft werden, der Erlös kam vollumfänglich sozialen Projekten zugute.

Der Bazar der reformierten Kirche gehört zur Herbstzeit in Höngg ganz einfach dazu. Seit Jahrzehnten stellt dieser Anlass eine feste Grösse auf der Höngger Agenda dar und lockt alljährlich Hunderte von Besucherinnen und Besuchern zum Flanieren, Stöbern, Kaufen, Plaudern und weiterlesen

Foto: Fredy Haffner

Der Biber bedient sich

8. November 2017 .

Der – oder die – Biber auf der Werdinsel hinterlassen sichtbare Spuren. Nun auch an grossen Bäumen. Aktuell an einer Weide. Die Zuständigen überlegen sich, wie man mit dem geschützten Tier den richtigen Umgang findet.

weiterlesen
Foto: Patricia Senn

Liliane Forster, Christian Mossner und Johann Mannes präsentieren ihr Gemeinschaftswerk «Video-Storytelling» .

So geht Storytelling

8. November 2017 .

Stolz präsentierten Liliane Forster, Christian Mossner und Johann Mannes ihr Gemeinschaftswerk «Video-Storytelling» im Fasskeller des Zweifel Vinariums.

weiterlesen
Foto: Visualisierung: nightnurse images, Zürich

Gesamtansicht des Projekts stadteinwärts

Wehrhafte Höngger

25. Oktober 2017 .

In Höngg regt sich Widerstand: Das Komitee «Gegen den Höhenwahn» wehrt sich gegen die zwei Hochhaus-Wohntürme der geplanten Überbauung des Hardturm-Areals. Neben den Nachteilen durch den entstehenden Schattenwurf sehen die Mitglieder vor allem das gewachsene Stadtbild von Zürich gefährdet, wie im Gespräch mit den Mitbegründern des Komitees Peter Aisslinger, Marcel Knörr und Felix E. Müller deutlich wird.

weiterlesen

Erzählen verbindet Generationen

25. Oktober 2017 .

Das zweite Erzählcafé der reformierten Kirche Höngg machte dem Generationenhaus Sonnegg alle Ehre: Mit drei Jugendlichen und fünfzehn Gästen zwischen 60 und 90 kamen am Freitag unterschiedliche Generationen miteinander in Kontakt und ins Gespräch, diesmal zum Thema «Schule juhee – Schule o weh».

Ein Thema also, zu dem auch alle Generationen etwas zu erzählen haben. Und so verschieden sind die Erfahrungen gar nicht, welche die Jugendlichen und die Pensionierten in ihrer Schulzeit gemacht haben. Solidarität und Hilfsbereitschaft zum Beispiel sind Erziehungsziele, die vor weiterlesen

Foto: Wolfgang Meyer

Die Alphornbläser-Vereinigung Zürich-Stadt verbreitete schöne Stimmung.

Das beste Sauerkraut der Gegend

11. Oktober 2017 .

Der Männerchor Höngg lud zur siebzehnten «Metzgete» auf dem Hof des Hönggebergs. Für gutes Sauerkraut, lebendige Nachbarschaft und eine gesunde Vereinskasse.

weiterlesen
Foto: Patricia Senn

Erich und Louis Egli in ihrer Druckerei in Niederhasli. Die grosse Maschine im Hintergrund läuft auch heute noch wie am Schnürchen.

Ein halbes Jahrhundert in Höngg aktiv

11. Oktober 2017 .

Seit 50 Jahren führen die Brüder Erich und Louis Egli die Druckerei AG Höngg. 35 Jahre waren sie auch Verleger und Redakteure des «Hönggers», den sie damals vor dem «Aus» retteten. Ans Aufhören denken sie noch lange nicht.

weiterlesen