Höngger.ch

29°C24°C am 16. August 2018

Dorfleben

Über 9000 Gäste besuchten das diesjährige Werdinsel Openair – ein neuer Rekord.
Foto: Patricia Senn

Über 9000 Gäste besuchten das diesjährige Werdinsel Openair – ein neuer Rekord.

Heiss, heisser, Werdinsel Openair

15. August 2018 .

Das Werdinsel Openair meldet dieses Jahr einen Besucherrekord. Auch die Temperaturen waren rekordverdächtig, zum Glück war die Abkühlung stets nah.

weiterlesen
Gregorio Sablone mit seinen vier Medaillen, die er an der Master EM 2018 in Alicante gewonnen hat.
Foto: Robert Peterhans

Gregorio Sablone mit seinen vier Medaillen, die er an der Master EM 2018 in Alicante gewonnen hat.

Höngg’s schnellster Senior

11. Juli 2018 .

Wer frühmorgens in Höngg unterwegs ist, dem ist vielleicht schon mal ein älterer Mann aufgefallen, der joggend und in Sportbekleidung Zeitungen austrägt. Hinter der ungewöhnlichen Erscheinung steckt Gregorio Sablone, eine 81-jährige Kultfigur unter den aktiven Volksläufern.

weiterlesen
An der «Arbeit» – die Zunft Höngg an der Weinprobe im neuen Fasskeller der Firma Zweifel 1898.
Foto: Markus Spalinger

An der «Arbeit» – die Zunft Höngg an der Weinprobe im neuen Fasskeller der Firma Zweifel 1898.

Zünftiges Gipfeltreffen zur Jubiläumsweinprobe

28. Juni 2018 .

Mit der 20. Jubiläumsweinprobe der Zunft Höngg wurde der neu gestaltete Fasskeller der Firma Zweifel 1898 eingeweiht. Genau 100 Zünfter und ihre Gäste verkosteten den Zunftwein 2017 und viele exklusive Tropfen aus aller Welt.

weiterlesen
ZORA kann sprechen, tanzen, spielen und bringt einem manchmal sogar zum Lachen.
Foto: Patricia Senn

ZORA kann sprechen, tanzen, spielen und bringt einem manchmal sogar zum Lachen.

Keine Angst vor Robotern

13. Juni 2018 .

Die Bewohner*innen des Tertianums «Im Brühl» bekamen vergangenen Samstag einen Einblick in die Zukunft: Der humanoide Roboter ZORA war zu Besuch und hatte auch noch andere «Technologien» mitgebracht.

weiterlesen

«Je ne regrette rien»

16. Mai 2018 .

Glücklich, wer in seinem Leben nichts zu bereuen hat. Die allermeisten kennen aber wohl den Gedanken «hätte ich doch (nicht)», der immer wiederkehrt.

Im Höngger Erzählcafé wurde es vergangenen Freitag sehr persönlich, weshalb es auch keine Fotografie zu diesem Artikel gibt. Emil Loppacher, dessen Name hier als einziger erwähnt wird, erzählte zur Einführung von einer Entscheidung, die er noch heute bereut. Es ging weiterlesen

1 2 3 57