Höngger.ch

22°C19°C am 15. Oktober 2018
Sport

SVH verteidigt die Tabellenspitze

3. Mai 2017 von

Von

Online seit
3. Mai 2017

Printausgabe vom
04. Mai 2017
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Die Simon-Roduner-Truppe beherrschte den abstiegsgefährdeten Gegner FC Rothrist in den ersten 45 Minuten nach Belieben.

Gemessen an den vielen Torchancen hätte der SVH mit einem beruhigenden 3:0 bereits in die Pause gehen müssen. Doch nur der wunderbar von Tyron Pepperday auf den Kopf von David Rutz gezirkelte Ball brachte in der 17 Minute immerhin die zu knapp bemessene Höngger Führung. Was Rothrist-Trainer Willy Neuenschwander seinen Jungs nach einer sehr bescheidenen, spielerischen und kämpferischen Leistung in der ersten Spielhälfte in der Pause erzählt hatte, war sofort nach Wiederbeginn zu erahnen und auch ersichtlich, nämlich die Kampfansage an den Tabellenführer. Die Höngger Defensive war nun unter Dauerdruck, liess aber den Aargauern nicht viele torgefährliche Offensivaktionen zu. Der SVH übernahm nach 75 Minuten wieder mehrheitlich das Spieldiktat und Gael Baillargeault sicherte (84.) mit seinem sehenswerten Treffen dem SV Höngg den verdienten Sieg.

Matchtelegramm
SV Höngg – FC Rothrist 2:0 (1:0)
Samstag, 22. April, Sportplatz Hönggerberg, 150 Zuschauer
Tore: 17. Rutz (1:0), 84. Baillargeault (2:0)
SVH: Blank, Pepperday, Rutz, Stutz, Djukaric, van Thiessen, Nardo, Forny, Pereira Da Costa (87. Boos), Infante (73. Gubler), Baillargeault (87. Steiner)

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500