Höngger.ch

10°C5°C am 19. Januar 2018
Dorfleben

Online-Umfrage zu Höngg

14. August 2014 von

Von

Online seit
14. August 2014

Printausgabe vom
14. August 2014
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Noch bis Ende August läuft − im Nachgang zur grossen «Höngg, quo vadis?»- Umfrage des Vereins Handel und Gewerbe Höngg (HGH) − die Online- Umfrage der Kalaidos Fachhochschule für Wirtschaft. Die Studierenden bitten weiter um eine rege Teilnahme der Höngger Bevölkerung.

In den vergangenen zwölf Monaten traf sich unter dem Arbeitstitel «Netzwerk Höngg» eine Gruppe von nunmehr 13 Höngger Personen aus Gesellschaft, Politik, Vereinen und Institutionen regelmässig zu Arbeitssitzungen. Auf der Basis der Ergebnisse der HGH-Umfrage von Anfang 2013, die relativ klar aufzeigte, wo Höngg seine Stärken, aber auch seine Defizite hat, sollen kurz- bis langfristigen Massnahmen ergriffen werden können. Welche, darüber herrscht noch Unklarheit. Nicht zuletzt deshalb, weil immer wieder festgestellt wird, dass wer an einem kleinen Rädchen dreht, zwangsläufig auch ein grösseres bewegt – und weil gut Ding bekanntlich Weile haben will. Anfang dieses Jahres bot die Kalaidos Fachhochschule für Wirtschaft an, Absolventen des Bachelor Of Business Administration eine Fallstudie zu Höngg erarbeiten zu lassen. Eine Gruppe von vier Studierenden hat eine Online- Umfrage erarbeitet, die helfen soll, die Ergebnisse der HGH Umfrage auf der operativen Ebene zu konkretisieren. Seit Mitte Juli konnten die Antworten von rund 200 Personen ausgewertet werden. Für ein repräsentativeres Ergebnis ist es wichtig, diese Zahl noch zu erhöhen. Die Online-Umfrage läuft noch bis am 31. August. Ende Oktober sollten dann die Ergebnisse vorliegen.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500