Höngger.ch

-1°C-2°C am 22. Februar 2018
Vorschau

Neue Quartierbeiz am Wasser

24. Januar 2018 von

Von

Online seit
24. Januar 2018

Printausgabe vom
25. Januar 2018
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Ende Februar ist es so weit: Das ehemalige Turbinenhaus feiert unter der Leitung von Tre Fratelli Wirt Reshat Shalaku seine Wiedereröffnung. Es soll eine Quartierbeiz für alle geben.

Das Team rund um den Wirt des weitum bekannten Restaurants Tre Fratelli in Wipkingen steckt mitten in den Vorbereitungsarbeiten: Das ganze Mobiliar im ehemaligen Turbinenhaus wird ausgewechselt, an Speisekarten und Abläufen gefeilt. «Wir arbeiten, neben dem täglichen Betrieb an der Nordstrasse, rund um die Uhr an unserem neuen Projekt», verrät Reshat Shalaku. Ein gemütlicher, einladender Ort im ländlichen Stil soll es werden, ein Treffpunkt für die Nachbarn, Jogger, Familien und Spaziergänger, für Höngger und Auswärtige: «Alle sind willkommen». Dass das Ambiente nicht so gehoben sein wird, wie man es vom Tre Fratelli her kennt, soll der Qualität der Produkte und des Services jedoch keinen Abbruch tun: «Wir legen auch bei der geplanten gutbürgerlichen Schweizer Küche weiterhin Wert auf frische und saisonale Zutaten», versichert Shalaku. Von dienstags bis sonntags soll man in der neuen Quartierbeiz bis 14 Uhr Mittagessen können, danach gibt es eine kleine Karte mit kalten Tellern und süssen Köstlichkeiten aus Bertram’s Confiserie in Wipkingen. Abends kann man aus fünf bis sechs Vorspeisen, einigen Hauptgerichten und wechselnden Tagesspezialitäten wählen. Die Eröffnung eines Restaurants am Wasser ist für Reshat Shalaku auch eine Herzensangelegenheit: Der Höngger lebt selber ganz in der Nähe und wünschte sich lange einen Ort, wo man abends ungezwungen in Jeans und Turnschuhen ein Glas trinken oder sich nachmittags zu Kaffee und Kuchen treffen kann. Neben der Arbeit im Tre Fratelli und im Turbinenhaus wird man den Wirt deshalb wohl auch ab und zu privat in der Quartierbeiz antreffen.

Restaurant Turbinenhaus. Eröffnung: Dienstag, 27. Februar. Am Wasser 55.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500