Höngger.ch

16°C14°C am 20. Juni 2018
Stadt

Monika Bätschmann: viel Politerfahrung

10. Januar 2018 von

Monika Bätschmann, Grüne 6/10
Foto: zvg

Monika Bätschmann, Grüne 6/10

Von

Online seit
10. Januar 2018

Printausgabe vom
11. Januar 2018
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Als Leiterin eines Alterszentrums ist Monika Bätschmann vielen Hönggerinnen und Wipkingern bekannt. Sie war bereits vor einigen Jahren im Gemeinderat während fünf Jahren politisch aktiv.

In der Kommission für Stadtentwicklung engagierte sie sich bei der Planung von Neu-Oerlikon erfolgreich für grüne Anliegen sowie mehr soziale Begegnungsorte. Dafür kämpft sie auch heute noch, insbesondere bei der Umgestaltung des öffentlichen Raumes. Dieser soll speziell für ältere Menschen und Kinder eine gute Aufenthaltsqualität bieten und nicht nur dem (Durchgangs-) Verkehr dienen. Weiter leitet Monika Bätschmann die AG Alter der Grünen. In dieser Funktion sensibilisierte sie die Bevölkerung auf Quartierrundgängen für die Bedürfnisse der älteren Menschen.
Auch in ihrer Arbeit als Leiterin eines mittelgrossen sozialen Betriebs lebt sie ihre grünen Überzeugungen: Bei der Gleichstellung der Geschlechter, insbesondere in Kaderfunktionen, beim Recycling, beim regionalen Einkauf der Lebensmittel, der naturnahen Umgebungspflege sowie beim konsequenten Energiesparen. Ihre Führungserfahrung stellt sie den Grünen Stadt Zürich als Geschäftsleitungsmitglied zur Verfügung, unter anderem bei der Personalfindung.
Monika Bätschmann wohnt in Höngg und ist dort und in der Stadt oft mit ihren Enkelkindern anzutreffen. Als Familienmensch legt sie Wert auf einen intensiven Kontakt von Jung und Alt. Politisch möchte sie dieses und viele weitere Umwelt- und Sozialanliegen ab 2018 im Gemeinderat einbringen, als Ihre Vertreterin für den Kreis 10. Tatkräftig und mit langem Atem – wenn nötig, wie sie es schon oft bewiesen hat.

Vorgestellt von Roland Hurschler, Vorstand Grüne Kreis 6/10

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500