Höngger.ch

29°C24°C am 16. August 2018

Leitartikel

Über 9000 Gäste besuchten das diesjährige Werdinsel Openair – ein neuer Rekord.
Foto: Patricia Senn

Über 9000 Gäste besuchten das diesjährige Werdinsel Openair – ein neuer Rekord.

Heiss, heisser, Werdinsel Openair

15. August 2018 .

Das Werdinsel Openair meldet dieses Jahr einen Besucherrekord. Auch die Temperaturen waren rekordverdächtig, zum Glück war die Abkühlung stets nah.

weiterlesen
Drei von vielen, die auch in Höngg zusammenstehen, um den Ball für das Stadion hochzuhalten: Anthony Sauter, Barbara und Martin Gubler (v.l.).
Foto: Fredy Haffner

Drei von vielen, die auch in Höngg zusammenstehen, um den Ball für das Stadion hochzuhalten: Anthony Sauter, Barbara und Martin Gubler (v.l.).

Höngg sagt auch Ja

27. Juni 2018 .

Kommenden November wird man voraussichtlich über den Gestaltungsplan des Hardturmstadion-Projekts «Ensemble» abstimmen können. In Höngg ist bekannt, dass sich Widerstand formiert hat – doch nun sind mit dem Komitee «Höngg sagt Ja» auch die Befürworter aktiv geworden.

weiterlesen
Ab 2. Juli bis Mitte Dezember wird die Limmattalstrasse ab Wartau bis Winzerstrasse saniert. Die Geschäfte bei der Wartau bleiben immer erreichbar.
Foto: Fredy Haffner

Ab 2. Juli bis Mitte Dezember wird die Limmattalstrasse ab Wartau bis Winzerstrasse saniert. Die Geschäfte bei der Wartau bleiben immer erreichbar.

Die Sommerbaustelle Limmattalstrasse

13. Juni 2018 .

Die Limmattalstrasse wird etappenweise saniert. Nach den Abschnitten Meierhofplatz bis Zwielplatz (2012) und Zwielplatz bis Wartau (2013/2014) ist ab Beginn der Schulsommerferien bis zu den Herbstferien der Bereich Wartauweg bis Winzerstrasse an der Reihe. Mit Auswirkungen auch auf die Imbisbühlstrasse.

weiterlesen
Die Läuferinnen und Läufer der Stafetten beweisen vollen Einsatz und Teamgeist.
Foto: Dagmar Schräder

Die Läuferinnen und Läufer der Stafetten beweisen vollen Einsatz und Teamgeist.

Frauenpower am Zürihegel

30. Mai 2018 .

Ende Mai ist Zürihegel-Zeit. Am 26. Mai trafen sich Hunderte von Schülerinnen und Schülern auf dem Gelände des Turnvereins auf dem Hönggerberg, um sich in Einzellauf und Stafette zu messen.

weiterlesen
Andres Türler
Foto: Fredy Haffner

Andres Türler nach der Generalversammlung der FDP10 in Höngg, wo er zum letzten Mal offiziell als Stadtrat verabschiedet wurde.

Andres Türler: «Es gab für mich nichts Interessanteres»

16. Mai 2018 .

In seiner Sitzung vom 16. Mai hat sich der Stadtrat neu konstituiert, und der Höngger Andres Türler ist damit aus dem Amt ausgeschieden. Der «Höngger» hat mit ihm über seine 16 Jahre als Stadtrat und über seine Zukunft gesprochen.

weiterlesen
Foto: Illustration: Amt für Städtebau der Stadt Zürich

In den gelben und orangen Gebieten dürfen gemäss BZO die Häuser bis zu 80 Meter, in den roten bis 40 Meter hoch gebaut werden. Ab 25 Metern spricht man von einem Hochhaus.

Hochhäuser im Limmattal

2. Mai 2018 .

Hochhausbauten waren über lange Jahre verpönt und sind seit geraumer Zeit wieder «in». Doch ab wann wird ein Haus als Hochhaus bezeichnet? Und darf eigentlich überall hoch hinaus gebaut werden? Ja – und nein – und unter Umständen eben doch.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Sicht auf den Hönggerberg von Altstetten aus. Stadtmodell im Amtshaus IV

Verdichten statt ausweiten

11. April 2018 .

Die Geschichte der ETH Hönggerberg kommt in diesem vorerst letzten Teil in der Gegenwart an. Da das Bauvolumen auf dem Perimeter schon bald ausgeschöpft sein wird, müssen die Sonderbauvorschriften angepasst werden.

weiterlesen
Foto: zvg

Fritz Meier am 11. März kurz vor dem Ziel an seinem «50.» Engadiner.

50 Jahre Engadiner und immer dabei

28. März 2018 .

Am 16. März 1969 starteten 945 Läufer beim ersten Engadiner Skimarathon und nahmen die 42 Kilometer unter die Latten. Auch der Höngger Fritz Meier. 50 Jahre später war er als einer von nur wenigen ohne Unterbruch wieder dabei auf dem Weg von Maloja nach S-chanf. Doch Ausdauer, das hatte er schon mit 19 bewiesen.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Hier an der Frankentalerstrasse, bei der Einfahrt auf die Geeringstrasse zum Rütihof-Quartier, ist der Kreisel geplant.

Doch noch nicht bewilligt

14. März 2018 .

Eigentlich wollte der «Höngger» nur wissen, wie das Landschaftsentwicklungskonzept (LEK) Hönggerberg-Affoltern, über das er letztes Jahr ausführlich berichtet hatte, in einem aktuellen Bauvorhaben berücksichtigt wird. Doch die Nachfrage ergab eine unerwartete Antwort auf eine gar nicht gestellte Frage.

weiterlesen
1 2 3 14