Höngger.ch

18°C14°C am 17. August 2018
Ratgeber

Ihre Gesundheit geht mit auf Reisen

13. Juni 2017 von

Von

Online seit
13. Juni 2017

Printausgabe vom
15. Juni 2017
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Mit der warmen Jahreszeit beginnt für viele Schweizerinnen und Schweizer auch die Reisezeit.

Neben wichtigen Dokumenten wie Reisepass oder Ausweis, sollte man sich auch früh genug überlegen, ob eine Reiseapotheke bereitsteht. Diese gestaltet sich je nach Reiseziel, Reisedauer und Grösse der Reisegruppe unterschiedlich. Die Mehrheit zieht es im Sommer vor allem in den warmen Süden oder sogar in tropische Regionen. Dort entsprechen die Hygienebedingungen oft nicht denen unserer gewohnten Umgebung. Da ist es nicht erstaunlich, dass Durchfallerkrankungen eines der Hauptbeschwerden während der Reisezeit sind. Bereits vor der Reise kann die Darmflora durch die vorzeitige Einnahme von Präbiotika gestärkt werden, um sie damit vor unangenehmen Magen-Darm-Problemen zu schützen. Die Apotheke kann die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen. Am Reiseziel angekommen sollte zudem auf einige wichtige Punkte geachtet werden, damit die Ferien unbeschwert bleiben. Zum Beispiel: Vor jedem Essen die Hände mit Seife waschen. Auf rohe Speisen wie Austern oder Fleischtatar verzichten. Keine ungewaschenen oder ungeschälten Früchte essen und Eiswürfel oder Leitungswasser meiden. Neben den unangenehmen Darmerkrankungen sind auch Erkältungen und Fieber keine Seltenheit. Oft ist der Körper nicht an die grossen Temperaturunterschiede zwischen Heimatort und Ferienort gewöhnt. Daher ist es ratsam, auch für diese Fälle gewappnet zu sein und immer die richtigen Mittel dabei zu haben. Neben einem fiebersenkenden und schmerzlindernden Mittel sollten Halspastillen und ein Nasenspray im Gepäck nie fehlen. Für kleine Wunden oder Verletzungen helfen Pflaster und ein Desinfektionsspray oder eine desinfizierende Salbe. Damit den wohlverdienten und erholsamen Ferien nichts mehr im Wege steht, empfiehlt sich eine Beratung durch das Fachpersonal der eigenen Apotheke – am besten eine Woche vor der Abreise.

Teresa Grossi, Apothekerin

Apotheke-Drogerie-Parfümerie Hönggermarkt AG
Limmattalstrasse 186
8049 Zürich
Montag bis Freitag: 8.30 bis 19 Uhr; Samstag: 8.30 bis 17 Uhr
044 341 46 16

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500