Höngger.ch

6°C4°C am 19. Januar 2018
Vorschau

Höngger Senioren-Wandergruppe 60 plus

10. Januar 2018 von

Von

Online seit
10. Januar 2018

Printausgabe vom
11. Januar 2018
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Die Halbtagswanderung vom Mittwoch, 24. Januar, führt dem Rhein entlang von Flaach nach Thurauen und zurück mit unbedeutendem Aufstieg und Abstieg. Die Wanderzeit beträgt zwei Stunden. Der Jahreszeit angepasste Schuhe und Kleidung ist empfohlen.

Die S 9 fährt um 9.37 Uhr im HB Zürich ab und bringt die Wanderschar nach Rafz und von dort mit dem Bus nach Flaach Ziegelhütte. Ohne Kaffeehalt beginnt die Wanderung Richtung Flaach-Dorf. Nach den letzten Häusern werden bereits die grossen Spargelanbauflächen unter Plastic-Hüllen sichtbar. So geschützt warten die Spargeln auf den Frühling, bis sie gestochen werden. Bald sieht man die Böschungen, die die Kulturflächen vor Überschwemmungen schützen. Dahinter fliesst die unberechenbare Thur – leider nicht sichtbar, weil das ganze Gebiet unter Naturschutz steht. Dafür wird dem aufmerksamen Betrachter vor Augen geführt, was die Biber alles fertigbringen. Der Weg führt bis zur Mündung der Thur in den Rhein, ein wunderschöner Anblick. Im Restaurant Rübis+Stübis wartet bereits das Mittagessen. Nach der verdienten Rast ist es nur noch eine kurze Strecke bis zum Postauto, Abfahrt 14.21 oder 15.21 Uhr, Ankunft Zürich HB um 15.23 oder 16.23 Uhr (stündlich). Auf wetterfeste Wandersleute freuen sich Hugo und Sybille.

Besammlung um 9.20 Uhr beim Gruppentreff HB Zürich. Billette: Jeder Teilnehmer löst sein Billett selber: Am Automaten eingeben mit Halbtax: Andere Orte/ Flaach, Post retour, 24 Stunden zu 15 Franken oder Z-Pass, Anschlussbillett 5 Zonen, retour 10.80 Franken. (Organisationsbeitrag 5 Franken). Die Anmeldung ist obligatorisch, auch für GA-Inhaber, Montag, 22. Januar, 20 bis 21 Uhr und Dienstag, 23. Januar, 8 bis 9 Uhr bei Hugo Graf, 044 341 47 67 und Sybille Frey, 044 342 11 80.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500