Höngger.ch

19°C17°C am 16. August 2018
Kinder & Jugend

Höngger Erfolge am Züri Dance Award

11. April 2018 von

Foto: Züri Dance Award

1. Rang Kategorie E2, freiwilliger Schulsport 4. bis 6. Schuljahr: «thegreenpipes», Schulhaus Riedhof.

Foto: Züri Dance Award

3. Rang Kategorie E2, freiwilliger Schulsport 4. bis 6. Schuljahr: «21 Dancers», Schulhaus Rütihof.

Foto: Züri Dance Award

«Up Steper», Schulhaus Lachenzelg, 3. Rang Kategorie F, freiwilliger Schulsport 7. bis 9. Schuljahr.

Foto: Züri Dance Award

Das Team Elementrix, 6. Klasse Schulhaus Vogtsrain, holte sich am Vormittag den Publikumspreis.

Von

Online seit
11. April 2018

Printausgabe vom
12. April 2018
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Der Züri Dance Award, initiiert vom Sportamt der Stadt Zürich, ist eine Plattform für tanzbegeisterte Kinder- und Jugendliche, die mit ihren Schulklassen oder sonst zusammengestellten Teams jedes Frühjahr im Volkshaus zeigen, was sie tänzerisch draufhaben. Medaillen gingen auch an Teams aus Höngg.

Samstag, 17. März: Über 900 Schülerinnen und Schüler bereiten sich im Volkshaus auf ihren Auftritt am Züri Dance Award vor, während im proppenvollen Saal ihre Kameradinnen und Kameraden, vor allem aber ihre Familien und Fans aufgeregt warten. Um 9.30 Uhr geht es im Saal los, das Publikum wird vom Moderatorenteam zu einem Warm-up verführt und von da an pulsiert der Saal. Alle Gruppen der sechs Kategorien zeigen mit viel Emotionen, was sie in unzähligen Vorbereitungsstunden eingeübt haben: Choreografien mit coolen Moves zu heissen Beats. Mit dabei natürlich auch Teams aus Höngg, die um die Gunst der Jury und des Publikums tanzen. Beim Einlass hatten alle Zuschauenden einen Jeton erhalten, den sie später in die Urnen der Teams warfen und so den Publikumspreis des Vor- oder Nachmittags vergeben konnten. Am Vormittag holte sich diese Auszeichnung das Team Elementrix der 6. Klasse aus dem Schulhaus Vogtsrain.
Am Nachmittag tanzen sich in der Kategorie E2, freiwilliger Schulsport 4. bis 6. Schuljahr, gleich zwei Klassen aus dem Schulhaus Riedhof auf das Podest: «thegreenpipes» auf den ersten und die «21 Dancers» auf dem dritten Rang. Und mit dem Team «Up Steper» holte sich das Schulhaus Lachenzelg in der Kategorie F, freiwilliger Schulsport 7. bis 9. Schuljahr, zum Abschluss noch den dritten Rang. Der «Höngger» gratuliert nachträglich allen Teams: Move on! 

Weitere Informationen, Fotos und Videos unter www. danceaward.ch

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500