Höngger.ch

16°C15°C am 23. September 2018
Kirchen

Erfreuliches Bazarergebnis

29. November 2016 von

Von

Online seit
29. November 2016

Printausgabe vom
01. Dezember 2016
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Der Bazar der Reformierten Kirche von Anfang November, über den der «Höngger» berichtete, erbrachte einen Ertrag von gut 39 000 Franken.

Gut 32’000 Franken davon wurden am Bazarwochenende aus den Verkäufen an den Ständen und im Restaurantsbetrieb eingenommen. Die restlichen 7 000 Franken wurden in den vergangenen zwölf Monaten durch das Projekt «handglismets.ch» erarbeitet – ein Projekt, das der Höngger Paul Illi initiiert und viele Jahre geleitet hatte und dieses Jahr an die beiden Hönggerinnen Domenica Frehner und Beatrice Egger übergeben werden konnte. «Wollige» und gestrickte Weihnachtsgeschenke kann man übrigens online unter www.handglismets.ch noch bestellen. Der volle Erlös des Bazars von 39’198.65 wird an vier Projekte im In- und Ausland zu gleichen Teilen ausbezahlt. Zu erwähnen ist, dass die reformierte Kirchgemeinde alle Gestehungskosten, Materialien und Einkäufe, auch der Restauration, übernimmt, und somit jeder Verkaufsfranken ungekürzt in den Bazarerlös kommt. Das Ergebnis 2016 liegt im Rahmen der letzten Jahre. Für dieses tolle Resultat gebührt den Bazarfrauen, allen Helferinnen und Helfern und natürlich allen Besucherinnen und Besuchern ein ganz herzliches Dankeschön.

Eingesandt von Pfarrer Matthias Reuter

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500