Höngger.ch

18°C18°C am 25. April 2018
Dorfleben

Ein trüber Barbaratag am Meierhofplatz

6. Dezember 2017 von

Foto: zvg

Martina Zürcher-Böni, Lydia Doornbosch Büttiker, Onorina Bodmer und Pia Zürcher (v.l.n.r.)

Von

Online seit
6. Dezember 2017

Printausgabe vom
07. Dezember 2017
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Bereits seit über 15 Jahren verteilen die Frauen der FDP 10 am Barbaratag, 4. Dezember, Kirschbaumzweige der Familie Thomas und Esther Wegmann an die Höngger Bevölkerung.

Diese Tradition ist unterdessen bestens bekannt und deshalb trotzten einige der Kälte und kamen hierfür extra an den Meierhofplatz. So auch am diesem Montag. Lag es an der Grippe, an den geschäftlichen Weihnachtsessen oder an den vielen Aktivitäten in der Stadt, dass relativ wenig Leute unterwegs waren? Höngg wirkte, anders als in anderen Jahren, ziemlich ausgestorben.
Zweige zu verteilen bedeutet für die Frauen, Zeit zu haben für kurze und längere Gespräche mit teils völlig fremden Leuten. Sich neben der Arbeit und Familie Zeit zu nehmen für etwas anderes, das scheint heute fast nicht mehr möglich zu sein. Doch es gibt Energie und macht Freude, jemanden nach der Übergabe dieses Adventsgrusses, etwas beschwingter mit einem Zweig in der Hand gehen zu sehen. Die Frauen der FDP 10 wünschen sich auf Weihnachten einen «Energieschneeballeffekt» für Höngg, damit das Jahr 2018 für alle mit viel tatkräftiger Unterstützung anfängt und mit mehr Gemeinsinn enden kann.

Eingesandt von Lydia Doornbosch Büttiker, Vorstand FDP 10

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500