Höngger.ch

12°C9°C am 25. April 2018
Dossier Höngg - Quo vadis?

Denners Pläne in Höngg

15. September 2011 von

Von

Online seit
15. September 2011

Printausgabe vom
15. September 2011
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Denner testet ab November in der Filiale am Meierhofplatz ein neues Ladenformat: Ein Franchisenehmer mietet einen komplett eingerichteten Laden ganz im Denner-Stil, führt ihn aber auf eigene Rechnung.

Wie dem «Tages-Anzeiger» vom letzten Samstag sowie einer Medienmitteilung von Denner zu entnehmen war, will der Discounter unter dem Namen «Denner Express» am Meierhofplatz in Höngg ein neues Ladenformat testen. Das Pilotprojekt, eine Weiterentwicklung des bekannten Franchisesystems der Denner-Satelliten, soll speziell auf die Bedürfnisse der Kunden in Städten ausgerichtet sein und in den Quartieren die Funktion des Vollversorgers für den täglichen Bedarf übernehmen. Über die Öffnungszeiten, für das Erfüllen dieser Ansprüche heute zentral, konnte der «Tages-Anzeiger» nur mutmassen. Es war von «8 bis 22 oder gar 23 Uhr» die Rede. Auch dem «Höngger» gegenüber wollte die Denner-Medienstelle dazu keine weiteren Angaben machen. Sicher ist, dass die bestehende Filiale Ende Oktober geschlossen und umgestaltet wird. Der erste Franchisenehmer ist ein ehemaliger Denner-Filialleiter, der die nötige Erfahrung und das richtige Know-how mitbringt, eröffnet wird «im November».

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500