Höngger.ch

22°C21°C am 20. September 2018

«Spoofing» – die Betrugsmasche

7. Februar 2018 .

Das Phänomen des «Spoofing» ist der Stadtpolizei Zürich seit dem Frühling 2016 bekannt, wobei ein drastischer Anstieg der Anzeigen seit November letzten Jahres feststellbar ist.

Auf dem Gebiet des Kantons Zürich kam es am 19. Januar zu einer Übergabe von 80‘000 Franken. Am 22. Januar wurde eine Rentnerin soweit unter Druck gesetzt, dass sie 60‘000 Franken, vermeintlich zur «Falschgeldkontrolle», deponierte. Die Täterschaft gelangte so jeweils weiterlesen

Fahrplanwechsel der Linie 46

14. Dezember 2017 .

Am 10. Dezember war Fahrplanwechsel. Nebst der Einführung der neuen Tramverbindung Hardbrücke auf der Linie 8 ist auch die Buslinie 46 von Änderungen betroffen. Neu fährt abends alle fünf Minuten durchgehend ein Bus.

Abends zur Hauptverkehrszeit, also zwischen 16 und 18 Uhr, fahren die Busse der Linie 46 neu ausnahmslos die gesamte Strecke vom Bahnhofquai bis Rütihof, und zwar alle fünf Minuten. Die Zusatzkurse zwischen Bahnhofquai und Lehenstrasse werden daher am Abend nicht weiterlesen

Nutzungskonzept für die Werdinsel

14. Dezember 2017 .

Der erwartete Bevölkerungszuwachs wird den Nutzungsdruck auf die Werdinsel erhöhen. Um die weitgehend entspannte Situation von heute und den naturnahen Erholungsraum zu erhalten, hat die Stadt ein Nutzungskonzept ausgearbeitet.

Die in einem breit abgestützten Informations- und Beteiligungsprozess erarbeiteten Massnahmen (der Höngger berichtete am 29. Juni) zu acht Handlungsfeldern werden ab 2018 umgesetzt. Eigenverantwortung der Besucherinnen und Besucher, möglichst grosse Zugänglichkeit der gesamten Insel sowie der Erhalt des naturnahen Erholungsraums weiterlesen

Foto: zvg

Die 32-jährige Hönggerin absolvierte ihre Ausbildung zur Milchwirtschaftlichen Laborantin.

Neue Milchtechnologin aus Höngg

12. Juli 2017 .

In der Ostschweiz haben 30 neue Milchtechnologinnen und MilchpraktikerInnen ihr Abschlusszeugnis erhalten. Unter ihnen befand sich auch die 32-jährige Angela Romano aus Höngg.

weiterlesen
Foto: Roger Gfeller

Power Kids der 4. Klasse Schulhaus Riedhof

De Schnällscht Zürihegel Finale

14. Juni 2017 .

Rund 2’100 Mädchen und Jungs rannten auf dem Utogrund um den Titel «De Schnällscht Zürihegel». Das Höngger Schulhaus Riedhof stellte gleich zwei Sieger in der Pendelstafette.

weiterlesen

Rückblick auf über 40 Jahre Grafikdesign

14. Juni 2017 .

Dieses Buch ist eine Fundgrube an gestalterischen Highlights der letzten beinahe fünf Dekaden. Es sind die grafischen Memoiren des Designers François G. Baer.

Die ersten Arbeiten stammen aus der Vor-Computer-Ära als der Apfel noch am Baum hing, die Swiss noch Swissair hiess und anstelle von copy/paste noch Schneiden und Setzen Usus war. Beispielhaft lässt sich an François‘ Oeuvre die gestalterische Entwicklung seit den weiterlesen

Neustart bei der Planung zum Projekt Rütihof/Grünwald

17. Mai 2017 .

Das Bundesgericht hat sich im August 2016 gegen das Projekt «Ringling» in Höngg ausgesprochen. Nun starten die Stadt Zürich und die bisherigen Bauträgerinnen mit Einbezug der Quartierbevölkerung ein neues Projekt. Ziel bleibt die Schaffung von gemeinnützigen Wohnungen und die Verbesserung der Quartierinfrastruktur.

Im August 2016 hat das Bundesgericht den Rekurs gegen die geplante Wohnsiedlung «Ringling» auf dem Rütihof-Areal in Höngg gutgeheissen. Damit setzte die letzte gerichtliche Instanz nach rund zehn Jahren der Planung ein vorläufiges Ende. Zu umstritten war das Projekt, das weiterlesen

Neuer Wind bei der Nachbarschaftshilfe

3. Mai 2017 .

Wipkingen und Höngg bauen eine Nachbarschaftshilfe mit Zeitgutschriften auf. Die Organisatoren laden zur Infoveranstaltung am Dienstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr.

Die Nachbarschaftshilfen Wipkingen und Höngg sind anfangs Jahr aufgelöst worden. Nachbarn zu haben, die einander kennen und wenn nötig unterstützen, braucht es jedoch in Zukunft noch vermehrt. Die Zahl der älteren Menschen nimmt zu. Sie möchten fast alle möglichst lange weiterlesen

Foto: zvg

C-The-Unbreakables

Höngger Sieg am «Züri Dance Award»

29. März 2017 .

Der Medaillenspiegel der Höngger Schulklassen am «Züri Dance Award», ehemals «EWZ Dance Award», fiel auch schon besser aus. Zwei Gruppen schafften es aber auch dieses Jahr auf das Podest, «Women’s Work» aus dem Schulhaus Riedhof sogar zuoberst.

weiterlesen

Hönggerin Yasmine Yamada verpasste EM-Kür

8. Februar 2017 .

Die Europameisterschaften der Eiskunstläufer im tschechischen Ostrava haben für die Schweiz mit einer Enttäuschung begonnen. Yasmine Kimiko Yamada schied als 27. nach dem Kurzprogramm aus.

Yamadas Traum, sich für die Kür vom Freitagabend zu qualifizieren, endete leider bereits in den ersten Sekunden ihres Programms: Die äusserst schwierige Kombination Dreifach-Toeloop/Dreifach-Toeloop wurde der 19-Jährigen zum Verhängnis, weil sie die dritte Drehung nicht vollenden konnte und stürzte. Trotz weiterlesen

1 2 3 4 6