Höngger.ch

10°C9°C am 20. September 2017

Abstimmungsparolen zum 24. September 2017

31. August 2017 .

Die Parolen der Parteien Zürich 10 für die Volksabstimmung vom 24. September 2017 finden Sie in der Print-Ausgabe vom 31. August, hier nachfolgend mit direktem Link zur PDF-Doppelseite. Die ganze Ausgabe ist bis 12. September unter "Download aktuelle Ausgabe", danach unter dem Ausgabe-Datum im PDF-Archiv.

Am 24. September kommen vier Vorlagen auf städtischer, vier auf kantonaler und drei auf eidgenössischer Ebene zur Abstimmung. Der «Höngger» hat die in den Zürcher Parlamenten vertretenen Parteien aus dem Wahlkreis 6 und 10 um ihre Empfehlung gebeten. Die Nummerierungen weiterlesen

Foto: Patricia Senn

Col-Art: Die Gäste lauschen den Erzählungen von Col-Art Gründer Marc Kuhn und seiner Frau und Künstlerin Rossana Durán (rechts)

Renaissance der Col-Art

30. August 2017 .

Im Centro Cultural Hispanoamericano sind zurzeit Werke einer 50 Jahre alten Kunstbewegung zu sehen, die in Zürich gegründet wurde und seit einigen Jahren eine kleine Renaissance erlebt.

weiterlesen
Foto: Hansruedi Frehner

Zerstörte Sitzbänke des VVH. Die Spuren lassen auf massive Gewalt, vielleicht durch ein Beil verursacht, schliessen.

Dumpfer Vandalismus

16. August 2017 .

Vier Sitzbänke des Verschönerungsvereins Höngg (VVH) entlang dem Waldrand zwischen dem Restaurant Grünwald und der Hurdäckerstrasse wurden mutwillig zerstört, vermutlich im Zeitraum zwischen dem 5. und dem 7. August.

weiterlesen

Viele Wege führen nach Rom

12. Juli 2017 .

Ein Lehrabschluss ist keine Sackgasse, im Gegenteil: Heute stehen den Absolventen einer beruflichen Grundbildung von der höheren Berufsbildung über die Fachhochschulen bis hin zu den universitären Hochschulen alle Bildungswege offen.

Wohl nur die allerwenigsten Jugendlichen wissen mit 16 bereits, was sie einmal beruflich machen wollen. Wenn es die schulischen Leistungen und die Eltern zulassen, bietet das Gymnasium die Möglichkeit, sich mit der Entscheidung etwas mehr Zeit zu lassen und sich weiterlesen

Warum eigentlich nicht?

28. Juni 2017 .

Wipkingen hat einen. Höngg könnte einen haben. Einen Dorfplatz, wenn nicht…. – doch genau um dieses «wenn nicht» soll es in dieser Ausgabe nicht gehen, sondern um ein «warum eigentlich nicht?». Bei dieser Vision geht es weder um eine übernatürliche weiterlesen

1. Platz Wettbewerb Jugendausgabe

14. Juni 2017 .

Fantasie-Welten

Es schneit. Winzige Flocken schweben aus dem schwarzen Nichts über mir zu Boden. Ich spüre den harten Steinboden unter meinem Rücken, meinem Hinterkopf, meinen Arme, meinen Beine und ich spüre, wie die eisige Kälte in meinen Körper dringt. Ich weiterlesen

Foto: Patricia Senn

Bruno Rando hat seine Lehre bereits bei der AMAG gemacht und ist heute Werkstattleiter.

Auf Augenhöhe mit den Mitarbeitenden

31. Mai 2017 .

Bruno Rando hat bereits seine Lehre bei der AMAG Automobil- und Motoren AG im Letzigrund absolviert. 29 Jahre später ist er immer noch dabei und leitet die Werkstatt des Audi Centers in Altstetten.

weiterlesen
1 2 3 15