Höngger.ch

3°C0°C am 18. Januar 2019

Vorsaison-Dernière gegen den Aufsteiger

7. November 2018 .

Nach zwölf Runden trennten den SV Höngg und die Gäste aus dem glarnerischen Näfels drei Punkte und hatten eine wichtige Partie um einen Platz im Mittelfeld vor sich. Die Gegner aus dem «Zigerschlitz» waren für die ersatzgeschwächten Höngger schwierig zu spielen: Sehr auf die Defensive bedacht, räss in den Zweikämpfen, wie ein echter Ziger eben.

Zu Beginn waren die Höngger eher stärker und das Gefühl, dass heute ein Sieg der Gastmannschaft möglich wäre, kam auf. Mit zunehmender Spieldauer konnten die Gäste das Spielgeschehen aber ausgleichen. In der 18. Minute kamen sie zu einem (geschenkten?) Penaltytor. weiterlesen

«Spitzenspiel» im Mittelfeld

24. Oktober 2018 .

Sowohl die Höngger als auch der FC Winterthur 2 wiesen vor der Partie nach zehn Spielen 13 Punkte auf. Eine Prognose war somit schwierig. Zumal man nie weiss, mit welchen Akteuren solche «Ersatzmannschaften» antreten. Eine spannende Partie konnte man allemal erwarten.

Die ersten 30. Minuten wirbelten die technisch und läuferisch starken Winterthurer die Höngger regelrecht durch. So fiel das 0:1 für sie bereits in der neunten Minute. Weitere Tore hätten fallen können, ja müssen. Trainer Previtali forderte seine Boys auf «endlich weiterlesen

Grandioser Sieg in der 1. Quali-Runde des Schweizer Cups

10. Oktober 2018 .

Gespannt konnte man alleweil sein auf diese Cup-Partie. Die Zuschauer, der Chronist und wohl auch die Spieler hatten ein mulmiges Gefühl, denn viermal hatten die Höngger zu Hause bereits verloren und die Punkte meistens in der Fremde gebucht. Doch die Previtali-Boys erfüllten die Aufgabe hervorragend.

Zu Beginn der Partie dominierten meistens eher die Aargauer, später die Höngger, bei denen der erst siebzehnjährige Junior Winzap im Tor stand. Er erfüllte die Aufgabe bemerkenswert ruhig und sicher. Er wurde allerdings auch hervorragend unterstützt von seinen Vorderleuten, wie weiterlesen

Foto: Kurt Kuhn

Cedric Franek (Nr.8) bringt den FC Baden in der 12. Minute 1:0 in Führung.

Spiel gegen den Tabellenführer

26. September 2018 .

Zwölf Punkte Differenz trennten die Höngger nach sieben gespielten Runden von dem Team aus Baden. Kein «Walk through the Park», wie die Engländer sagen, also wahrlich kein Spaziergang für die Höngger an diesem Samstagnachmittag, 22. September.

weiterlesen

Schlecht belohnte Leistung

26. September 2018 .

Eine motivierende und interessante Partie war das auf dem alt ehrwürdigen Utogrund. Eine kurzweilige Partie auch, bei der die Höngger Previtali-Boys engagiert und mit viel Ballbesitz auffielen.

Wie bereits bislang auswärts besser als zu Hause auf dem Hönggerberg. Es waren denn auch die Höngger, die in der 42. Minute durch Wiskemann 1:0 in Führung gingen. Jammerschade dafür, dass man den Vorsprung nicht in den Pausentee retten konnte. weiterlesen

Klarer Auswärts-Sieg des SVH

12. September 2018 .

Die beiden Mannschaften trennten am 1. September, nach vier Runden, vier Punkte zu Gunsten des SV Höngg. Bei dem zu erwartenden Sieg wären es also schon sieben Punkte. Ein beruhigender Vorsprung auf einen der letzten Plätze. Also hiess es: «ran am Fusse des Üetlibergs.

Dies taten die Previtali-Boys auch. Doch die United-Spieler wehrten sich nach Kräften und die Partie war zeitweise ruppig – was durch den Ausschluss eines United Spielers noch verschärft wurde.
Doch mit zunehmender Spieldauer setzten sich die Höngger immer mehr durch. weiterlesen

Team und Staff freuen sich über den geschafften Ligaerhalt.
Foto: Kurt Kuhn

Team und Staff freuen sich über den geschafften Ligaerhalt.

Der SV Höngg behauptet sich in der ersten Liga

30. Mai 2018 .

Vor der Rückrunde hatten die Höngger sieben Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Doch in den ersten drei Spielen verloren sie gegen die jeweiligen Tabellenletzten und seither befanden sie sich im permanenten Abstiegskampf. Immerhin hatten es die Höngger gegen den SV Winterthur II im letzten Saisonspiel «in den eigenen Füssen», den Abstieg zu vermeiden. Und sie taten es.

weiterlesen

Tristesse pur für den SV Höngg

11. April 2018 .

Es war für beide Teams ein eminent wichtiges Spiel gegen den Abstieg und den Anschluss ans nicht weit entferne Mittelfeld. Sozusagen ein Sechspunkte-Spiel. Dem Unterländer Sportverein USV Eschen Mauren gelang diese Herausforderung optimal. Sie fertigten die Stadtzürcher im prächtigen Stadion weiterlesen

Verlorenes Cupspiel

28. März 2018 .

Dem Sieger der zweiten Qualifikationsrunde im Schweizer Cup lockt die Chance, gegen einen «Grossen» zu spielen. Leider ist das nicht der SV Höngg, der gegen den FC Zug 94 ausschied.

Die Höngger unterlagen den Zentralschweizern aus Zug, übrigens die erste Trainerstation von Otmar Hitzfeld, knapp – wie könnte es momentan auch anders sein – mit 1:2. Nicht unbedingt das bessere Team hat gewonnen, aber mit Zug 94 die zielstrebiger spielende weiterlesen

Gegen Schlusslichtgegner verloren

28. März 2018 .

Nachdem die Höngger schon am Wochenende gegen einen aus dem absolut hintersten Bereich, Wettswil Bonstetten, verloren, gingen sie auch gegen einen weiteren Schlusslichtgegner, den FC Balzers, unter.

Natürlich kann man auch diese Niederlage als unglücklich einstufen. Natürlich wären bei mehr Wettspielglück Punkte drin gelegen. Natürlich wäre, wenn…
Tatsache ist aber, dass sich die Höngger weder hinten noch vorne bislang richtig gefunden haben. Die meisten Spieler suchen nach weiterlesen

1 2 3 5